Gran Canaria

Billig telefonieren

Billig telefonieren, simsen, chatten und Internet

Billig telefonieren, simsen und Surfen mit Handy, Smartphone, Tablet oder Telefon von Ihrem Urlaubsort auf Gran Canaria. Bleiben Sie billig in Kontakt mit denen zu Hause, wie Familie und Freunde. Was sind die Möglichkeiten während Ihres Urlaubs im Ausland?

Telefonieren im Ausland und Gran Canaria

Anrufe aus Ihrem Hotel oder Apartment

Wünschen Sie die Daheimgebliebene telefonisch zu kontaktieren um Ihren Urlaub Geschichten zu erzählen dan kann Sie das von Ihrem Hotel, Bungalow oder WohnungIn den meisten Hotels und Appartements ist mit einem schnurgebundenen Telefon im Zimmer ausgestattet. Diese können frei verwendet werden, um jede Telefonnummer weltweit anrufen werden.

Normalerweise gibt es eine interne Nummer, die Sie eingeben müssen bevor Sie das Ausländische Telefonnummer eingeben können. Vergessen Sie nicht den Ländercode für die Telefonnummer, für Belgien +32 oder 0032, für die Niederlande +31 oder 0031 und für Deutschland +49 oder 0049. Die Vorwahl für Spanien und auch Gran Canaria ist +34 oder 0034.
Hotels und Apartment-Komplexe haben auch einen speziellen Raum oder Telefonzelle in der Nähe der Rezeption. Die ausländische Telefon Kosten entweder bleiben die gleichen. Was das ausländische Telefon Ausgaben betrifft sollten Sie in Betracht nehmen die angewandte Raten in Ihrem Hotel .

Billig telefonieren von Ihrem Hotel mit einem Festnetztelefon ist nicht auf der Tagesordnung. Fragen Sie an der Rezeption zunächst die Preise für Auslandsgespräche.

Telefonieren mit dem Smartphone aus dem Ausland

Rufen Sie lieber Ihr Handy (Mobiltelefon) oder Smartphone verwenden, das kann auch von Gran Canaria nach allen Kontinenten. Handygespräche und mobiles Internet von den Kanarischen Inseln in einem anderen europäischen Land ist immer noch nicht billig. Mobilfunkverbindungen von den Kanarischen Inseln nach ein anderes europäisches Land oder im Ausland sind sicherlich nicht billig, heute gibt es immer noch Roaming

Telefonieren im Ausland

Am 15. Juni 2017 wird Roaming-Gebühren für immer verschwinden, in Erwartung mussen Sie darauf warten, bis 30. April 2016 die Höchstsätze weiter nach unten gehen. Für Anrufe aus dem Ausland müssen Sie maximal 0,05 € extra, um für eine SMS 0,02 € und 0,05 € pro Megabyte Daten bezahlt werden.

Zeiten ändern sich, dass ist auch für die Mobilfunkbetreiber. Einige Anbieter wie BASE in Belgien bieten bereits ihren Kunden ein Abonnement oder Bündel inklusive Telefon, Internet und sms’n in ganz Europa. Keine zusätzlichen Kosten, wie Roaming. Irgendwelche Tipps auf einem mobilen Bündel in Ihrem Heimatland ist immer willkommen über das Kontaktformular.

Was ist Roaming ?

Roaming bedeutet dass Sie Ihnen in einem anderen Land befindest und damit zu einem anderen Provider oder Anbieter wechseln. Es bedeutet auch dass die Anbieter Sie Extrakosten so Roamingentgeltekönnen entnehmen und die sind nicht billig. Beispielsweise die Telefongebühren können schön ansammeln.

WiFi Zone auf Gran CanariaVertrauen Sie all diese Dinge mit Roaming Nicht dann können Sie die Roaming deaktivieren . Dies unterscheidet sich von jeden Gerät, aber in der Regel kann dies in den Telefoneinstellungen. Für Android-Smartphones können Sie Roaming deaktivieren in Einstellungen / Weitere Einstellungen / Mobile Networks / Mobile Data / Roaming.

Wenn alles richtig eingestellt ist dann musste Sie keine Angst haben vor hohe Telefongebühren oder Daten. Sind Sie Arriviert an Ihr Urlaubsziel dann bitte nur prüfen ob die Daten-Roaming immer noch aus ist.

Die gute Botschaft ist, dass Sie keine Roaming-Gebühren zahlen muss in Europa vom 15. Juni 2017. Wenn Sie keine EU-Bürger sind, und rufen Sie mit einem nicht-europäischem Abonnement oder Prepaid karte, dann mussen Sie weiterhin Roamingentgelte zahlen nach dem 15. Juni 2017.

Niedrigeren Roamingpreisen in Europa

Zum 1. Juli 2014 genießen wir in Europa niedriger und daher erschwinglichen Roaming-Tarife. Anrufen nach Belgien oder Deutschland kann noch höchstens 19 Cent pro Minute kosten ohne Mehrwertsteuer. Im Wesentlichen gilt dies auch für andere europäische Länder. Anrufe von zu Hause empfangen in Gran Canaria kostet 5 Cent pro Minute. Eine Textnachricht oder SMSsenden ist jetzt den Preis 7 Cent pro SMS.

Billig telefonierenBis zum Vorliegen der völligen Abschaffung Roaming von 30. April 2016 bereits billiger. Der Gesetzentwurf sieht für maximale zusätzliche Kosten von 0,05 Euro pro Gesprächsminute, 0,02 € und 0,05 € pro SMS pro Megabyte von mobilen Daten. Empfangen einer SMS auf Ihr Urlaubsziel ist in der Regel kostenlos. Bevor Sie in den Urlaub wegfahren befragen Sie bereits die Preise von Ihrem Provider zu Hause .

Anbieter mobil auf Gran Canaria

Eine andere Möglichkeit isteine zusätzliche SIM-Karte an Ort zu kaufen. SIM-Karte kann man auf fast jeder Straßenecke kaufen und nachladen. Diese stehen zum Verkauf in Geschäften, Einkaufszentren, … Beachten Sie, dass durch der aktuelle Rückgang der Roaming-Preise kann eine lokale SIM-Karte nicht viel Unterschied machen für günstige Anrufe zu machen.

Sim-Karte nur im Urlaub

Nur wenn Sie mit Ihrem Handy auf Gran Canaria ein Ortsgespräch wollen, kann das besser sein ein Zusätzliche SIM-Karte zu kaufen ( Tarjeta movil ). Sie können so immer zum Lokaltarif anrufen. Normalerweise schwankt diese Rate lokal um die 0,9 Cent / Minute / Sekunde und einer Anschlussgebühr von 0,15 Cent. Vergleichen Sie vor allem die Preise für Ortsgespräche, diese können stark variieren.

Sim karte kaufen auf Gran Canaria

Beachten Sie dass eine SIM-Karte für Ihr Mobiltelefon erhältlich ist in verschiedenen Kombinationen. Eigentlich ist es ein Prepaid-SIM-Karte. Es liegen Pakete die nur Anrufe und SMS enthalten sind. Für Daten, so dass Internetnutzung sollten Sie eine zusätzliche Bundle kaufen.

Eine andere Möglichkeit ist eine Kombination der drei, Anrufen, SMS und Web-Surfen. Eine dritte Möglichkeit ist ein SIM-Karte nur für die Datennutzung. Hier sollten Sie sicher die Preise zu vergleichen bevor Sie eine SIM-Karte Abonnement kaufen.

Während meiner Ferien in Gran Canaria kaufte ich eine Prepaid-SIM von Vodafone Yu. Abhängig von Ihrem vorhersehen verbrauch, können Sie zwischen drei Tarifen wählen. Ich entschied mich für Mega Yuser. Dafür konnte ich 1,6 GB mobiles Surfen auf 4G 100 Minuten für Anrufe (in Spanien) und unbegrenzte SMS (in Spanien).

Smartphone kaufen auf Gran Canaria

Es ist manchmal verlockend im Urlaub ein neues Gerät zu kaufen. Das ist nicht ein Problem, aber man muss Aufmerksamkeit haben. Sie sollten vor allem darum bitten, dass das Telefon in Ihrem Heimatland wie Deutschland oder Belgien eingesetzt kann werden.

Smartphone oder tablet kaufen auf Gran Canaria

Zum Beispiel wenn man das Telefon kostenlos oder für einen günstigen Preis kaufen kann, dann gibt es in der Regel einen abonnement angeheftet für um 1 oder 2 Jahren. Dies bedeutet auch, dass die SIM-Karte von zu Hause nicht angenommen wird durch Ihrem neuen Mobiltelefon

In diesem Fall können Sie warten bis das Telefon freigegeben wird. Das ist nach der Abonnementsperiode. Entweder können Sie das Handy als Freie Telefon anschaffen . Das ist auf Spanisch als “Teléfono libre” oder “Móviles libre“. Dies bedeutet dass Sie ein Handy oder Smartphone in jedem Land frei verwenden können. Und dass mit jeder SIM-Karte. Nachteil ist, dass Sie die Preise wissen müssen von Mobiltelefonen. Eine freie Telefon können Sie kaufen auf einem normalen Preis.

Fragen Sie nach Ihrem europäischen Garantie beim Kauf eines Smartphones. Diese Garantie gilt problemlos in Europa. Aber der Haken ist, dass einige Marken von mobilen Geräten, ist die Garantie in jedem europäischen Land gültig, außer in Ihr Heimatland. Sie werden nicht zu einem Service-Center in Ihrem Hause zu gehen, aber es muss Einheit in ein Nachbarland zu senden. Bis heute ist diese Regelung ist noch gültig.

Mobilfunk-Anbieter in Spanien und die Kanaren

Die Empfangsqualität unter den Anbietern auf den Kanarischen Inseln kann stark variieren. Ich kann Sie nicht einen Vorschlag geben, wie hier für den besten Empfang auf der Insel hat. Die besten Anbieter auf der Insel sind Movistar, Orange und Vodafone, Simyo.

Ich habe selbst auch kaufte eine sim von Carrefour, die einen günstigen Preis bietet und bietet darüber hinaus eine angemessene Qualität. Beachten Sie, dass Sie nicht “Contrato Movil” kaufen dann haben Sie einen Vertrag für ein Jahr gebunden. an sich nicht schlecht, aber dann sind Sie teurer dann in Ihrem Heimatland .

Vodafone, Movistar, Simyo Tarifas die Prepago (Preise Sim Karte. Gültigkeit 1 Monat) Orange Tarifas die Tarjeta (Preise Sim Karte. Gültigkeit pro Woche oder Monat

Besuchen Sie meine Seite mit mehr Informationen über Sie können kostenlos Anrufe machen von Gran Canaria